Immobilienmarktanalysen

Immobilienmarktanalyse IMA®


Branchendaten kundenorientiert bewerten:

Mit der Immobilienmarktanalyse IMA® ermitteln wir seit fast 40 Jahren deutschlandweit tatsächliche Immobilienumsätze und -kaufpreise. Kunden können damit auf einen einzigartigen und lokalisierbaren Datenfundus zugreifen.

Auf Basis der IMA®-Daten veröffentlicht GEWOS regelmäßig den Immobilien-Index DEIX, der die tatsächliche Preisentwicklung für Eigenheime und Eigentumswohnungen in West- und Ostdeutschland langfristig abbildet. Durch die umfassende Datenbasis und den hohen Differenzierungsgrad der vorliegenden Marktdaten ist die IMA® auch für die Entwicklung von Spezialanalysen bestens geeignet.

Zu den Beziehern der IMA® Immobilienmarktanalyse zählen neben Researchern insbesondere Unternehmen aus den Bereichen Finanzierung und Vermittlung/Vermarktung von Immobilien, so zum Beispiel führende Banken und Bausparkassen sowie Maklerhäuser.

„Unsere Immobilienmarktanalyse ist ein akkurates und differenziertes Instrument für die Bewertung von Chancen und Risiken von Immobilieninvestitionen, das Erkennen von Marktpotenzialen sowie für eine fundierte Vertriebssteuerung. Damit ist die IMA® die einzige umfassende Analyse des Transaktionsgeschehens von Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland.“

Christina Ebel

WohnInvestmentProspects


Sie wollen in Wohnimmobilien investieren, wissen aber nicht wo sich Investitionen lohnen? WohnInvestmentProspects (WIP) zeigt Ihnen auf einen Blick, wo die Investitionschancen und Renditen auf dem Markt für Wohnimmobilien besonders gut sind.

WIP basiert auf demografischen und sozioökonomischen Daten sowie auf Miet- und Kaufpreisentwicklungen. Kennzahlen, die für Ihre Investitionsentscheidung von besonderer Bedeutung sind.

Auf Grundlage der eigens von GEWOS entwickelten Bevölkerungs- und Haushaltsprognosen wird die Wohnungsmarktentwicklung bis 2035 abgebildet. Damit sagen wir voraus, wie sich die Nachfrage entwickelt. Weiterhin werden Daten zur wirtschaftlichen Stabilität und Prosperität, ebenso wie zur Finanzierbarkeit des Wohnens ausgewertet. In einem zweiten Schritt kann die Betrachtungsebene durch eine Standort- und Marktanalyse auf einzelne Kommunen und Wohnraumtypen erweitert werden. Unser Produkt WIP umfasst Datensätze für alle 400 Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland.

Sprechen Sie uns gerne an!

 

Kleinräumige Miet- und Kaufpreisanalyse


Kommunen und Investoren benötigen verlässliche, belastbare Daten, um fundierte Investitionsentscheidungen treffen zu können. Zu unseren Kernkompetenzen gehören die Auswertung von Daten und Statistiken zu Miet- und Kaufpreisen der lokalen Wohnungsmärkte – auch auf kleinräumiger Ebene. Hierfür greifen wir auf Inserate von führenden Immobilienportalen zurück. Diese Marktanalyse ergänzen wir über die Gutachterausschüsse (vgl. IMA) durch die differenzierte Erfassung von Transaktionen im Bereich der Wohnimmobilien.

Referenzen

Berichts­system Immobilien­preise

Hamburg
Berichts­system Immobilien­preise
mehr erfahren